Fazit zum Praktikum

Hallo zusammen,

in diesem Beitrag ziehe ich ein Fazit zu dem Praktikum.
Im Vergleich zur 2. Woche hat sich nicht viel verändert.
Im Prinzip lernte ich nur die Kinder und ihre Vorlieben besser kennen.
Einige Kinder waren allerdings immer dominanter als andere, was es mir praktisch unmöglich machte meine Zeit gerecht auf die Gesamtheit aufzuteilen.

Was ich sehr interessant fand, waren die Kinder, die sich die Alltagsroutine merken konnten.
Sobald sie bestimmte Zeichen der Erzieher wahrnehmen konnten, reagierten einige Kinder recht schnell.
Den Prozess des Lernens bis dahin, habe ich offensichtlicher Weise nicht mit verfolgen können, da ich nur 3 Wochen im Betrieb war.

Ist das DP im allgemeinen nun lohnenswert oder nicht?
Für mich persönlich nicht.
Während man sich im DP befindet, sollte man eigentlich schon die berufliche Richtung kennen, die man gehen möchte.
Da ich meinen Ausbildungsplatz bereits vor dem DP sichergestellt habe, hat es mir in der beruflichen Findung nichts gebracht.
Anderen Schüler-/innen könnte dies trotzdem sehr hilfreich sein, da es sie beruflich und oder persönlich weiter bringt.

Schreibe einen Kommentar