Startseite

Die erste Woche in Peru

Vor ziemlich genau einer Woche bin ich nach einer über 36 Stunden langen Reise zum ersten Mal in Südamerika gelandet. Schon sehr bald ist mir klar geworden, dass die 3000 Meter Höhe und 7 Stunden Zeitverschiebung nicht die einzigen Herausforderungen

Freude schenken

Es ist immer wieder bemerkenswert wie sehr sich Menschen ähneln und sich doch unterscheiden. Das durfte ich in der letzten Woche erleben. Durch das Praktikum kommt man mit den verschiedensten Menschen in Kontakt und egal wie alt sie sind oder

Tennieport – Eine echte Familie

Bei meinem Praktikum habe ich viele Gruppengespräche und gemeinsame Aktivitäten erwartet, da die Jugendlichen im Teenieport zusammen wohnen und gemeinsam mit ihren Problemen konfrontiert werden sollen. Doch stattdessen handelt es sich viel mehr um ein Zusammenleben wie bei einer großen

DP Otto-Fuchs-Kindergarten

Nachdem ich die erste Woche, mit nur drei Arbeitstagen, hinter mir habe, schreibe ich meinen ersten Bericht. Generell sei gesagt, dass es bisher nahezu komplett meinen vorherigen Erwartungen entspricht. Außer zum Beispiel zwischendurch den Aufenthaltsraum zu säubern spielt man die

DP in Italien

Seit mehr als einer Woche bin ich mit Katrin in Italien. Genauer gesagt in Loppiano. Viele kennen diesen Ort wahrscheinlich nicht, aber diese kleine Stadt gehört zu einer der Siedlungen der Fokolarbewegung. In unserer ersten Woche haben wir unseren Wochenplan

Alper als Pfleger im Klinikum Hellersen 1/3

Mein Praktikum verläuft bisher eher weniger gut, da ich nicht damit gerechnet habe, dass es so ablaufen würde. Der Berufszweig Pfleger ist bzw. kann sehr anstrengend und des Öfteren auch unangenehm sein. Die Arbeit eines Pflegers richtet sich natürlich ganz allein den

Erste Woche im Tabor Home Morden MB

Aus meiner ersten Woche im Altenheim habe ich schon vieles mitnehmen dürfen. Zu Beginn musste ich lernen auf die Bewohner zu zugehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Oft freuen sie sich sehr und erzählen viel von ihrer Kindheit

Erste Story: Medizinische Hochschule Hannover

Hallo, ich mache mein Praktikum im Krankenhaus. Station für Unfall Chirurgie   Die meisten Patienten hier hatten einen Verkehrsunfall oder einen Arbeitsunfall und kommen direkt aus der Intensivstation. Insgesamt bin ich mit einer sehr positiven Einstellung in das Praktikum gegangen,

1. Woche in Loppiano

Hallo, mein Name ist Katrin und hier berichte ich über meine erste DP-Woche. Zusammen mit Melanie verbringe ich mein DP in Loppiano, Italien. Loppiano ist die erste Modellsiedlung der Fokolarbewegung und liegt in der Toskana. Hier leben rund 850 Menschen

Praktikum im Behindertenwohnheim (Teil 1)

Vor dem Praktikum habe ich mich gefragt, welche diakonische Arbeit ich gerne mal kennen lernen möchte. Kindergarten? Das fand ich zu normal. Grundschule? Auch nicht so wirklich das Richtige. Was ist also diakonisch und gleichzeitig etwas Neues? Eine neue Erfahrung,

Mein DP in der Deutschen Frauenklinik in Kosovo

Nun ist eine Woche um und ich kann meine ersten Eindrücke schriftlich festhalten. Für mich beginnt der Tag sehr früh, obwohl ich erst um 10 Uhr morgens an meiner Praktikumsstelle in der Hauptstadt von Kosovo, Pristina da sein muss, geht

DP Loppiano 2/3

Kaum zu glauben, dass nun auch die dritte Woche des DP‘s angefangen hat und es nächste Woche auch schon wieder nach Hause nach Deutschland geht. Wie ich bereits in meinem letzten Bericht beschrieben habe, arbeiten wir (Katrin und ich) in

Praktikum in Afrika 3

Nun ist auch unsere 3. Woche und damit die letzte unseres Praktikums vorbei. Die letzte Woche ist relativ ähnlich verlaufen wie die Woche davor. Wir haben uns viele Vorträge angehört und weitere Interviews geführt, die wir am Ende der Woche

Praktikum in der Waldheimat – Fazit [Teil 3]

Da das Praktikum nun vorbei ist, werde ich im Folgenden meine Eindrücke zusammenfassen und abschließend zu einem Fazit kommen. Ich muss sagen, dass mir das Praktikum besser gefallen hat, als zunächst erwartet. Ich habe einige Erfahrungen gesammelt und mit dieser

Letzter DP-Bericht, Johanneswerk

Was ich bis jetzt so bei meinem Praktikum gelernt habe: Die Werkstatt ist eine gute Möglichkeit für Leute mit Behinderungen und Einschränkungen um überhaupt eine Arbeit zu finden und die meisten arbeiten auch vollkommen eigenständig. Jedoch gibt es auch welche,

previous arrow
next arrow
Slider

Alles Wissenswerte zum diakonischen Praktikum 2019 finden Sie HIER.

Sie suchen einen Sozial-Praktikanten?

Wir haben da schon mal was vorbereit

Bild: cydonna/photocase.de